Timberland Boot Company

Timberland Boot Company

Die Firma Timberland blickt mittlerweile auf Jahrzehnte voller Tradition und Qualität zurück, und hat es sich von Beginn an zum Ziel gesetzt, ihren Kunden mit ihren Schuhen und Boots ein Produkt an die Hand zu geben, das sie für eine lange Zeit durchs Leben begleiten kann.
Ganz besonders gut kommt diese Philosophie in den Kollektionen der Timberland Boot Company zum Ausdruck. Sie rückt das Neuengland der Jahre 1900 bis 1945 in den Mittelpunkt – eine Zeit, die sich durch hart arbeitende Männer und Frauen auszeichnete, und in der die Jeans noch Teil der Arbeitskleidung war und kein trendiges Fashion Produkt. Mit den Kollektionen der Timberland Boot Company wird den Menschen, ihrem Platz in der Geschichte und den Schuhen von damals Tribut gezollt. Schuhe und Stiefel sind beständig, gut gearbeitet und mit Hochachtung vor der Kunst der traditionellen Stiefel- und Schuhmacher hergestellt.
Timberland hat sich mit dem Sub-Label „Timberland Boot Company“ die robusten Arbeitsstiefel zum Vorbild genommen, und die Worker Boots Alltags- und Outfittauglich gemacht. Natürliche Farben und hochwertige Materialien werden mit dem rauen Worker-Look kombiniert und transportieren auf gelungene Art und Weise den Charme des frühen England in die Neuzeit. Auch wenn die Vorbilder für diese Boots die groben Arbeiterstiefel vergangener Zeit waren, so gelten sie heute längst nicht mehr als „Worker Shoes“. Längst sind sie trendiges Fashion Accessoire und beliebtes Outdoor Schuhwerk, das vor Wind und Wetter schützt und eine lange Lebensdauer garantiert.

 

GEMACHT, UM DEN ELEMENTEN ZU TROTZEN – die Herren Kollektionen
GEMACHT, UM DEN ELEMENTEN ZU TROTZEN – die Herren KollektionenDer Schwerpunkt der Herrenkollektionen liegt in den 1920er Jahren, in Peabody, Massachusetts, das damals als die konkurrenzlose Lederhauptstadt der Welt galt. Die Lederherstellung war nur etwas für echte Kerle, die lange Tage unter rauen Bedingungen verbrachten, um die besten Schuhe ihrer Zeit herzustellen.
Die verschiedenen Herrenkollektionen der Timberland Boot Company ehren dieses Engagement. Die Schuhe und Boots sind hergestellt wie damals: strapazierfähig, aus hochwertigem Leder, mit robusten Metallelementen und geprägten Laufsohlen aus Leder. Details erzählen die Geschichte vom Tragen und Reparieren für lebenslange Nutzung – diese Boots würden die Arbeiter von damals stolz machen!

Kollektion Blake Winter
Blake Winter KollektionDie Schuhe der Kollektion „Blake Winter“ sind ein Beispiel für Handwerkliches Können. Sie sind von Hand gefertigt und von Hand genäht, und weisen die klassische Konstruktion von Ferse zu Ferse auf. Das hochwertige Horween® Chromexcel® Leder wird von der Timberland Boot Company in 89 aufwändigen Arbeitsschritten gefertigt. 28 Tage Arbeit unter Verwendung von Öl und Wachs, „stonewashed“ und mit viel Liebe zum Detail aufpoliert. „Saltwashed“ verleiht den Boots einen einzigartigen, getragenen Look und gibt ihnen Charakter.

 

Kollektion 13 Carries
13 Carries Kollektion Vor 100 Jahren war an umfangreiche Schuhsammlungen nicht zu denken. Die Kollektion „13 Carries“ nimmt diesen Gedanken wieder auf. Damals besaß man nur ein einziges Paar Schuhe für Arbeit und Erholung im Freien. Und dies vereinen auch die Schuhe in dieser Kollektion der Timberland Boot Company. Sie sind gefertigt für den Übergang von Stadt zu Land, aus robustem Horween® Leder, auf antike Art und Weise vervollständigt – eben gemacht für jede Reise.
Das Design wird dominiert von einfachen Linien und geglättetem Leder, langlebig und perfekt geeignet für den Gebrauch in der freien Natur, da es leicht zu reinigen ist. Der einzigartige Vintage-Look und das besondere Gefühl entstehen durch echtes Leder mit gehämmerten Details. Angelaufene Metallteile erzählen Geschichte und erwecken das handwerkliche Können Neuenglands wieder zum Leben.

Kollektion Eastern Standard
Eastern Standard KollektionDie Schuhe der Kollektion „Eastern Standard“ werden in Lewiston, Maine gefertigt, aus Materialien, die ausschließlich aus den Vereinigten Staaten stammen. Segeltuch aus geölter Baumwolle und Horween® Chromexcel® Leder schaffen Schuhe, die ein lebenslanger Begleiter sind. Die traditionelle Fertigung dieser Timberland Boots garantiert Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Die geklebte Vibram® Laufsohle bietet sicheren Halt und ist austauschbar.

 

Kollektion Wodehouse
Wodehouse KollektionDie Schuhe der „Wodehosue“ Kollektion wurden inspiriert durch die damals führenden Köpfe der Lederbranche und sind auf ihre wesentlichen Elemente reduzierte Anzugschuhe.
Sie sind ein Symbol des handwerklichen Könnens der Männer, die sie herstellten. In ihnen findet man Qualität in jedem Schnitt und Stich. Die schlichte Eleganz dieser Schuhe ist praktisch und einzigartig. Die Ferse ist mit einem Lederabsatz gearbeitet und die Gummisohle mit Lamellen. Ösen und Haken runden den einfachen, funktionalen Look ab und verleihen den Schuhen der Timberland Boot Company einen ganz besonderen Charme.

Kollektion Tackhead
Tackhead KollektionDie Boots der „Tackhead“ Kollektion sind eine Hommage an die Fabrikarbeiter der Industrialisierung – und an ihre Stiefel, die für sie unentbehrlich waren. Sie werden in Maine gefertigt, mit Materialien, die aus den USA und dem Vereinigten Königreich stammen. Robustes Leder und Segeltuch werden mit dem Tragen immer bequemer und markanter. Die Vibram® Laufsohle kann durch die spezielle, geklebte Goodyear Konstruktion neu besohlt werden, wodurch die strapazierfähigen Timberland Boots ein Leben lang immer wieder ihre Wiedergeburt feiern können.

 

INSPIRIERT DURCH DEN FORTSCHRITT IM INDUSTRIEZEITALTER – die Frauen Kollektionen
INSPIRIERT DURCH DEN FORTSCHRITT IM INDUSTRIEZEITALTER – die Frauen KollektionenDer kreative Ursprung für die Damenschuhe der Timberland Boot Company liegt in Lowell, Massachusetts, und zwar in den 1900er Jahren. Damals verließen die sogenannten „Mill Girls“ die Farmen ihrer Familien, um als Arbeiterinnen in den Fabriken ihre Unabhängigkeit zu erlangen, und später zu Fachkräften und sogar zu Geschäftseigentümerinnen zu werden. Die Visionärinnen, die damals die Gleichberechtigung der Frauen vorantrieben inspirierten die heutigen Timberland Kollektionen. Die Schuhe von damals mussten den rauen Wintern Neuenglands trotzen. Sie waren Kombinationen aus ausgezeichnetem Leder, reichem Lammfell und langlebigen Metallteilen. Die Timberland Boot Company nimmt das Beste des frühen 20 Jahrhunderts und interpretiert es für die Zeit von heute neu.

Marge Kollektion
Marge KollektionDie Stiefel der Kollektion „Marge“ wurden inspiriert von den ehrgeizigen Frauen, die in den Mühlen Neuenglands arbeiteten und dort auch den Aufstieg schafften. Die Mühlen Neuenglands waren kalt und die Winter noch kälter. Um ihrer Arbeit nachzugehen, brauchten die Mill Girls also Stiefel, die sie warm hielten. Komfortabel und stilvoll zugleich, sind sie den Regenstiefeln des postindustriellen Zeitalters nachempfunden. Echtes Lammfell, hochwertiges Leder, echte Lederkonstruktionen und von Hand bearbeitet – praktisch und schön, funktionell und ausgesprochen feminin und mit modernem Komfort.

Lucille Kollektion
Lucille KollektionAuch die Schuhe der „Lucille“ Kollektion sind von den Mill Girls inspiriert. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts arbeiten Frauen zum ersten Mal mit Männern zusammen und erledigten auch die gleichen Aufgaben. Die Anforderungen in den Fabriken von damals waren hart und die Frauen waren auf zuverlässiges Schuhwerk angewiesen. Was damals nur aus robustem Leder und warmem Lammfell bestand, ist heute mit Memory Foam, verstecktem Stretchanteil und Gummieinsätzen in der Sohle für mehr Halt ausgestattet. Schön und funktionell sind diese Stiefel und sie erzählen echte Geschichte. Raffinierte Lederarbeiten, klassische Ziernähte und üppiges Futter verleihen diesen Schuhen der Timberland Boot Company Wärme und schaffen Raum für echte Schönheit.

 

Timberland Boot Company –
Inspired by the Past, Designed for Today